fbpx
Skip to main content
  • KURURLAUB MIT THERMEN- UND BADEKUR

    In unseren Thermalbädern in Montegrotto Terme
  • FANGOTHERAPIE

    Therapeutische Massagen mit Fangopackungen
  • PHYSIOTHERAPIE

    Unser hochqualifiziertes Team von Spezialisten wartet auf Sie

KURURLAUB IM THERMENHOTEL

Wo sich Wellness und Gesundheit treffen

Das Grand Hotel Terme & Spa ist ein Thermenhotel in Montegrotto Terme. Die Thermenkur schließt Badekur in unseren Thermalbädern, Fangotherapien, Maßnahmen zur Rehabilitation nach posttraumatischen Ereignissen und chirurgischen Eingriffen sowie Inhalationen und Physiotherapie.

Die individuellen Therapien und Wellnessleistungen finden unter sorgfältiger Anleitung unseres medizinischen Fachpersonals statt.

Das Team von Ärzten und Physiotherapeuten besteht aus hochqualifizierten Spezialisten, welche die Gäste während des Kururlaubs begleiten. Die beste Therapie wird in Absprache mit Ihrem behandelnden Arzt erstellt.

THERAPEUTISCHE THERMALBEHANDLUNGEN

Fangotherapie

Vor dem Fangoauftragen ist eine Kontrolle des HerzKreislauf-Systems und der Nieren bei unserem Arzt erforderlich. Anderenfalls ist es nur ein beschränktes Fangoauftragen vorgesehen, um so den Körper zu schonen. Der Fango wird direkt auf die Haut bei einer Temperatur um die 37 - 38 Grad, 12 bis 18 Minuten lang aufgetragen. Am Ende der Anwendung taucht der Patient für ungefähr 8 Minuten in ein mit Ozon versetztes Thermalbad bei einer Temperatur um die 37 - 38 Grad ein, nachdem er warm abgeduscht wurde. Nach dem Abtrocknen mit warmen Handtüchern kann man sich daraufhin ins eigene Zimmer begeben, wo es empfohlen wird, gut zugedeckt 30 Minuten lang im Bett zu bleiben und so durch die Körperschweißreaktion setzt die Wirkung der Fangoanwendung fort.

Thermalbad mit Ozon

Der Körper ist in einer Badewanne, die voll mit reinem bei 37 - 38 Grad warmem Thermalwasser ist. Wasser ist ein außergewöhnliches Element, denn es erleichtert jegliche Bewegungen der Körpergelenke, die Muskeln entspannen sich und Schmerzen werden gelindert. Darüber hinaus sorgen die Ozonbläschen für eine intensive Gefäßerweiterung, da sie den Blutkreislauf anregen.

Reaktion Massage
Diese Massage ist nur für jene Personen, die Fangotherapie vornehmen, weil sie nach der Schwitzreaktion im Zimmer 12 Minuten lang durchgeführt wird.
Physio-Kinesi-Therapie

Mit der Hilfe von qualifizierten Physiotherapeuten zielt die physiotherapeutische Behandlung darauf ab, die Muskelketten auszudehnen und zu harmonisieren und die Gelenke zu lockern; das Ergebnis ist eine bessere Beweglichkeit und ein angenehmes Gefühl der Leichtigkeit. Diese Behandlung ist gegen Nackenschmerzen, Lendenschmerzen, Lumboischialgie, Periarthritis, Gonalgie (Knieschmerzen) und Coxalgie (Hüftschmerzen) geeignet.

Trocken-Rahabilitations-Gymnastik
Übungen und Ausdehnungen für Muskelelastizität und Gelenkbeweglichkeit; bei postoperativem Rehabilitations-Programm besonders empfehlenswert
Wasser-Rehabilitations-Gymnastik
Im therapeutisch wirkungsvollen Thermalwasser macht man aktive und passive Übungen gegen Muskelverspannungen, die nach einer Verletzung oder wegen Stress eintreten können. Durch diese Gymnastik gewinnen steife und schmerzende Gelenke ihre Funktionsfähigkeit wieder
Medizinische Haltungsgymnastik
Der Physiotherapeut studiert den Patientenkörper mit der Hilfe von speziellen Übungen, um die Haltung zu beobachten und zu korrigieren. Die Haltungsgymnastik ist nicht nur für diejenigen interessant, die schon bestimmte Beschwerden haben, sondern auch für all diejenigen, die den Wunsch hegen, einen Zustand von geistigem und körperlichem Wohlbefinden zu erreichen oder aufrecht zu erhalten
Therapeutische Massage
Durch diese Massage werden die am gespanntesten Muskeln und die Gelenke gelockert, die Blutzirkulation wird reaktiviert. Man empfiehlt diese Massage in Kombination mit der Fangotherapie.
Fussreflexzonenmassage
Diese Massage wirkt sehr heilsam. Auf der Fußsohle spiegelt sich unser Körper wieder. Indem man einen bestimmten Punkt massiert, beeinflusst man das jeweilige Organ oder System über Reflexaktionen. Die Massage hilft den korrekten Energie-Kreislauf der Organe und des Hormonsystems wiederzugewinnen.
Körper-Lymphdrainage
Die manuelle Lymphdrainage ist eine besondere Massagetechnik, die die lymphatische Gewebedrainage ermöglicht. Die Technik besteht aus einer gewissenhaften Manualität, wobei durch kreisende Bewegungen der Gewebsdruck geändert wird, und der Lymphkreislauf und die Ausscheidung besser werden.
Inhalation/Aerosol
Mikronisiertes Thermalwasser für die Prävention und Behandlung der Atembeschwerden.
ELEKTROTHERAPIE
Die TENS-Therapie basiert auf der Anwendung von geeigneten Strömen durch Elektroden, deren Mikroimpulse die Erregungsleitung der unter der Haut sich befindlichen Nervenfasern blockeit. Sie hat eine schmerzlindernde Wirkung durch die selektive Stimulation der peripheren Nerven durch elektrische Impulse. Außerdem ist sie bei radikulären Schmerzen (Rachialgien, Ischialgien und Kruralgien), bei postherpetischen Neuralgien, bei rheumatoider Arthritis, bei Arthralgien und lokalisierten Myalgien empfehlenswert.
Ioniphorese
Bei der Iontophorese werden mit einem unidirektionalen Gleichstrom Medikamente normalerweise absolut schmerzfrei und ohne dass andere Organe geschädigt werden direkt im Behandlungsbereich in den Körper eingeführt, wodurch die Verweilzeit des Medikaments an der betroffenen Stelle erhöht wird und die Trophik der oberflächlichen und tiefer liegenden Gewebe verbessert wird.
MAGNETTHERAPIE
Bei dieser Therapie werden niederfrequente elektromagnetische Impulse verwendet, um bei der Behandlung verschiedener Symptome im Zusammenhang mit Entzündungen oder Knochenerkrankungen zu helfen. Die Magnettherapie ist wirksam, da die gepulsten Magnetfelder mit den Zellstrukturen interagieren, wodurch die Wiederherstellung der physiologischen Gleichgewichtsbedingungen begünstigt wird. Sie wirken auf die Zellmembranen ein und stellen dadurch ihr korrektes Potenzial wieder her, das unerlässlich ist, um die Nährstoffversorgung der Zelle zu garantieren. Darüber hinaus reaktivieren die Magnetfelder die Durchblutung und verbessern dadurch die Sauerstoffzufuhr und die Versorgung des Gewebes mit Nährstoffen.

WO WIR SIND

KONTAKTE

SOCIAL NETWORK

NEWSLETTER

Grand Hotel Terme & SPA - Montegrotto Terme